.

‚ÄěSeid ihr euch noch gut oder habt ihr schon geerbt?‚Äú

 

Ca. 70 % der Deutschen haben weder ein Testament errichtet, noch einen Erbvertrag abgeschlossen. Viele private Testamente sind unwirksam, weil sie Formfehler aufweisen oder inhaltlich zu unbestimmt sind.

In diesen F√§llen tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Das kann f√ľr unliebsame √úberraschungen sorgen. So entstehen z.B.¬†Erbengemeinschaften, die nur gemeinsam √ľber den Nachlass verf√ľgen k√∂nnen.

Partner in nichtehelichen Lebensgemeinschaften gehen bei der gesetzlichen Erbfolge sogar komplett leer aus.

Um¬† Ihren ‚ÄěLetzten Willen‚Äú wirksam zu gestalten, berate ich Sie gern bei dem Entwurf von Testamenten oder Erbvertr√§gen.

Weiterhin biete ich Ihnen Beratung und Prozessvertretung bei  Erbauseinandersetzungen an. Zur Beilegung von Erbstreitigkeiten helfe ich Ihnen auch gerne als Mediatorin weiter.

Rufen Sie mich an unter Telefonnr.: 05085-1204.